Aktuelles

In unserem Ladengeschäft präsentieren wir stets wechselnde Künstler und Aussteller.

Möchten Sie als Designer, Künstler, Fotograf oder Marke selbst ausstellen, so sprechen Sie uns bitte an.

Wir sind immer interessiert an kreativen Menschen, die zu unserem Angebot passen

und uns und unsere Kunden inspirieren.

Anne-Gret Winkler

Die Itzehoer Malerin und Bildhauerin Anne-Gret Winkler (1944-2018) ist auf Sylt keine Unbekannte. Bereits in den 90er Jahren konnte die STILSCHMIEDE die Skulpturen und farbstarken Bilder dieser Künstlerin präsentieren. In diesem Sommer nun kann die STILSCHMIEDE ihr Versprechen einlösen, in ihren Räumen Bilder und Plastiken von Anne-Gret Winkler zu präsentieren.


Nach einem Studium an der Pädagogischen Hochschule in Kiel - Psychologie, Pädagogik und Kunst, arbeitete sie mit verschiedenen Malern und Grafikern, später auch mit Bildhauern zusammen. Erst ist sie Lernende, aufgrund ihres leidenschaftlichen Arbeitswillens und ihrer sicheren Formensprache bald auch Teilnehmerin an verschiedenen Bildhauer-Symposien in Deutschland und Italien.


Ihre eigenen Bilder, Keramikplastiken oder Skulpturen stellte sie immer wieder aus, von Sylt bis Saarbrücken, auch bei der groß angelegten Ausstellung „Künstlerinnen an der Westküste Schleswig-Holsteins“ (1993).


Aus anfangs realistischen Darstellungen entwickelte Anne-Gret Winkler ihre eigene Formensprache. Der Mensch, meist die Frau, trägt keine verhüllende Kleidung und wird zum Symbol. Allein, in sich gekehrt, oder in Begegnung mit einem Gegenüber. Bei aller Stille und formaler Ausgeglichenheit tragen die Bilder in sich die Wucht und den starken Ausdruck einer leidenschaftlichen Frau, einer Verfechterin der Liebe.


Anne-Gret Winkler wäre letztes Jahr 75 Jahre alt geworden. Sowohl in Marne als auch in der Itzehoer "Galerie 11", die sie von 2002 bis zu ihrem Tod führte, konnte ein Werküberblick gezeigt werden.


Die Ausstellung „reflexionen 3“ mit Werken von Anne-Gret Winkler zeigt die STILSCHMIEDE vom 4. Juli bis zum 30. September 2020. Statt einer Eröffnung bietet Bettina Winkler-Marxen Führungen an, zu denen Sie sich hier (Link einsetzen) anmelden können.